Travel: Off to the East Coast

[Scroll down for English]

Urlaubsreif und Fernweh sind gemeinsam mit einer lange gebuchten Reise eine großartige Kombination. Seit Oktober warte ich auf den heutigen Tag, an dem ich endlich wieder in die USA fliege. Dieses Mal geht es für insgesamt zwei Wochen nach Boston und New York. Nun bin ich schon die ganze Woche ganz aufgeregt und hibbelig, habe meinen Koffer viermal ein- und dreimal wieder ausgepackt. Nach zehneinhalb Stunden Flug werde ich heute Abend in Boston landen und wohl nur noch meinen Jetlag ausschlafen wollen.

Im Februar 2013 war ich das erste Mal in den USA, damals nur in New York, und ich fand es ganz fabelhaft, wie ihr noch einmal nachlesen könnt, z.B. Day 1 – Fifth Avenue & Central Park, Day 2 – 4 Squares & 1 Musical, Night 3 – The Empire State Building. Dieses Mal habe ich wieder einiges vor, u.a. fahre ich zum ersten Mal Zug in den USA und möchte endlich zur Freiheitsstatue.

Habt ihr noch Tipps für mich? Was sollte ich auf keinen Fall verpassen?

Dear non-German readers, from now on I want to try to write most of my posts also in English or at least give a short summary. Please excuse my mistakes:

Finally, after having waited since October, I’m flying again to the US today. This time I’m staying in Boston and NYC for two weeks. For some time I’ve been totally excited, packed and repacked my suitcase several times. After a ten and a half hour flight I’m landing in Boston this evening and probably only want to sleep thanks to my jet lag.

In February 2013 I went to the US for the first time ever, only stayed in NYC – to be honest I didn’t even leave Manhattan -, and those holidays were absolutely fabulous. This time I’m planning to do lots of new things like taking a train from Boston to NYC and I’d really like to visit the Statue of Liberty.

What would you recommend to see or do in these two cities? Is there anything I absolutely shouldn’t miss?

© Janavar

Follow me

Subscribe to our e-mail newsletter to receive updates.

5 Responses to “Travel: Off to the East Coast”

  1. January 23, 2015 at 10:52 am #
    Irgendwie höre ich da jemanden ganz laut "ENDLICH!!!" schreien. Bist Du das? Ich wünsche Dir ganz ganz viel Spaß, aufregende Erlebnisse und eine richtig tolle Zeit!

  2. Warning: preg_replace(): Unknown modifier '/' in /home/jangro7/janavar.net/wp-content/themes/deliciousmagazine/includes/theme-comments.php on line 75
    January 23, 2015 at 5:41 pm #
    Yeayyyyy, du bist zurück. Toll! Ich freu mich sehr. Genieß deinen Urlaub und erzähl doch mal ein bisschen von deinen Zukunftsplänen. Würde mich interessieren. Also: Wenn du magst.
    • January 27, 2015 at 8:52 pm #
      Die Zukunftspläne enthülle ich hoffentlich endlich in zwei Wochen, also direkt nach dem Urlaub ;-)
  3. January 24, 2015 at 11:33 pm #
    Ich wünsch' Dir ganz viel Spaß und Erholung! Was Du nicht verpassen darfst, kann ich Dir nicht sagen, aber vielleicht findest Du auch ganz zufällig einen Geheimtipp, den Du uns Lesern dann verraten kannst.
    • January 27, 2015 at 8:54 pm #
      Dank dem Blizzard ist mein Hotel erstmal mein einziger Geheimtipp, aber das hat immerhin tolle Schaukelstühle in der Lobby. Auf einem sitze ich schon den halben Tag und beobachte den Schneefall draußen :-D

Leave a Reply