Archive | Rezepte RSS feed for this section
rp_Juli-2013-209.jpg

Kochmittwoch: Kartoffel-Bohnen-Salat

Je wärmer es ist, umso weniger Hunger verspüre ich. Was natürlich gut ist, meinem Kreislauf aber nicht unbedingt gut tut. Zum Glück gibt es bestimmte Dinge, die ich immer essen kann, Kartoffeln zum Beispiel. Aber statt heißer Kartoffeln gibt es im Sommer lieber kühlen Kartoffelsalat. Da ich diesen Post vorschreibe und während der Veröffentlichung auf […]

Continue Reading
rp_Juni-2013-202.jpg

Kochbuchmittwoch: Pfeffersteak

Was mir am meisten an türkischen Gerichten fehlt, ist die Soße. Wie gut schmeckt ein “deutscher” Döner mit den leckeren Sößchen und dann bekommt man in der Türkei nur so trockene Dinger, in denen höchstens das Fett läuft. Immerhin Salat gibt es manchmal mit einem leckeren Dressing aus Olivenöl und Granatapfelessig. Und dann habe ich […]

Continue Reading
rp_Juni-2013-193.jpg

Kochmittwoch: Tomaten-Melonen-Suppe

Da besitze ich Mengen von Kochbüchern und in keinem konnte ich ein Rezept für ein Melonensüppchen finden. Tz! Ihr erinnert euch, dass ich am Wochenende eine schöne große Wassermelone nach Hause getragen hatte? Nach der Melonentorte, Meloneneis und einfach so Melone pur wollte ich den Rest auch verwerten. Zum Glück findet man im Internet ja […]

Continue Reading
rp_Juni-2013-136.jpg

Ich habe eine Wassermelone getragen …

… und Kuchen daraus gemacht. Ich liebe Wassermelonen. Schon immer. Als Kind habe ich die schwarzen Kerne gewissenhaft herausgepult und dann beim Essen mein ganzes Gesicht, die Hände und alles, was noch in der Nähe war, mit dem roten Saft beschmiert. Inzwischen schlucke ich die Kerne einfach hinunter und auch mein Essen ist etwas eleganter […]

Continue Reading
rp_M%C3%A4rz-2013-070.jpg

Kochbuchmittwoch: Minikäseküchlein mit Erdbeerkiwisoße

Ich glaube, jetzt ist es so weit. Ich besitze zu viele Kochbücher. Dabei sehen sie gar nicht nach so viel aus. Sie nehmen nur zwei kleine Regale in der Küche ein, in zweier Reihen hintereinander. Einige Bücher sind oben drauf gestapelt. Aber im Vergleich zu meinen Klamotten in zwei übervollen Kleiderschränken und den in der […]

Continue Reading