Glücksstreben 11: 100 Happy Days

Nachdem “A Beautiful Mess” das Projekt 100 Happy Days am letzten Wochenende vorgestellt haben, wurde ich an mein eigenes Glücksstreben-Projekt erinnert, das ich doch immer wieder schleifen lasse, weil ich sofort negativ werde, wenn etwas schief läuft – und manchmal läuft eine Menge schief. Das 100 Happy Days-Projekt finde ich aber toll und möchte einen neuen Versuch wagen. Die nächsten 100 Tage lang (ab heute) werde ich hoffentlich jeweils ein Bild auf Instagram posten, das mich glücklich macht. Wenn alles gut geht, gibt es am 5. Juli das hundertste Foto. Zu Not gibt es 100mal Canavar zu sehen :-), jedenfalls hoffe ich, dass ich nicht zu den 71% der Teilnehmer gehöre, die zwischendurch abbrechen.

Hier findet ihr das Projekt: http://www.100happydays.com Vielleicht habt ihr ja auch Lust, einen Versuch zum Glücklichfühlen zu wagen.

P.s. Dory beispielsweise macht mich immer fröhlich.

© Janavar

Sharing is caring!

1 thought on “Glücksstreben 11: 100 Happy Days”

Leave a Reply to Mascha Cancel reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.