Turkey Tuesday: 83. Gazi Derby

Da ihr sonst immer so viel lesen müsst bei/dank mir, zeige ich euch heute einfach viele viele Fotos. Am Sonntag fand nämlich auf der Pferderennbahn Veliefendi Hipodromu, die zehn Minuten Gehweg von uns entfernt ist, das 83. Gazi Derby statt. Neugierig waren wir auf die Rennbahn, die die älteste des Landes ist und 1912/13 von deutschen Spezialisten angelegt wurde, schon die ganze Zeit, aber irgendwie hatten wir uns nie informiert. Durch ein Plakat sind wir auf das Rennen aufmerksam geworden und froh, hingegangen zu sein. Wir waren sehr überrascht, wie billig der Eintritt ist mit 2 Lira für Männer und 1 Lira für Frauen. Der Sieger bekommt übrigens 750.000 Lira bei diesem Rennen, das Staatsgründer Atatürk gewidmet ist, von dem es folgendes Zitat gibt: „Pferderennen sind ein gesellschaftliches Bedürfnis in modernen Gesellschaften.“ Von der modernen türkischen Gesellschaft waren am Sonntag 15.000 Zuschauer im Hippodrom, die etwa 8,5 Millionen Lira für die Wetten ausgegeben haben.

© janavar

Tags: , , , , , , , , ,

Follow me

Subscribe to our e-mail newsletter to receive updates.

One Response to “Turkey Tuesday: 83. Gazi Derby”

  1. July 2, 2013 at 8:21 pm #
    Die Fotos sind toll, die Pferde sowieso :) Im Grunde ist nichts schlechtes daran Pferde um die Wette laufen zu lassen. Leider ist wie überall auch im Sport alles verkommen. Die Pferde werden teilweise bereits mit 9 Monaten auf s Laufband geschickt, mit einem Jahr zum ersten Mal geritten und gehen noch nicht mal zweijährig ihre Rennen. Wer zu langsam ist wird ausgesetzt, erschossen oder fällt einem dubiosen Unfall zum Opfer um die Versicherungssumme zu kassieren.. Das heißt, wenn sie sich nicht schon beim Rennen selbst Hals und Bein gebrochen haben... :(

Leave a Reply