Travel: Newport, Rhode Island

Alle paar Wochen muss ich aus Boston ausbrechen, um den Kopf frei zu bekommen und mich zu erinnern, dass es neben Arbeit und Haushalt noch viel viel mehr gibt. Dabei gibt es auch in der Umgebung so viele interessante Ausflugsziele und ich muss mir einfach nur zwischendurch die Zeit nehmen und dorthin fahren. Am letzten Samstag haben wir uns zu fünft endlich einmal wieder aufgerafft und einen Tagesausflug unternommen, denn Newport im Staat Rhode Island ist mit dem Mietwagen gar nicht so weit entfernt und berühmt für seine unzähligen schicken Sommerresidenzen reicher Amerikaner, die wir gerne auch einmal sehen wollten.

Every few weeks I need to leave Boston to clear my head and remember that there are so many more things to life than work and household. Also there so many interesting destinations for day trips close by. I only need to make time and go there. Last Saturday five of us finally managed to go on a day trip because Newport in the state of Rhode Island is easy to reach with a rental car. The small town is famous for its summer residances belonging to rich Americans.

Am Abend vorher trafen wir uns bei einer Freundin zu Pizza, Cocktails und dem “Great Gatsby”-Film aus den 1970ern mit Robert Redford, da der in zwei Herrenhäusern in Newport gedreht wurde. Ich finde die Verfilmung von 2013 zwar bedeutend besser, aber zumindest hatten wir nach dem alten Film eine Vorstellung davon, wie schön die Häuser in Newport sind.

The evening before we met at a friend’s house for pizza, cocktails and the 1970s film version of “The Great Gatsby” starring Robert Redford. The movie was shot in two mansions in Newport. I actually prefer the 2013 film version, but having watched it, we had got an idea of how beautiful houses in Newport are.

Wir sind am späten Vormittag und bei Nieselregen in Newport angekommen und haben einen langen Spaziergang durch die Kleinstadt gemacht. Eigentlich leben dort nur um die 25.000 Menschen, aber durch die großen Grundstücke ist die Stadt flächenmäßig groß. Überall fahren bzw. stehen große, teure Autos herum und natürlich gibt es gerade am Wasser – Newport liegt direkt am Atlantik – wunderschöne große Anwesen. Jedes davon sieht etwas anders aus, kopiert mal diesen, mal jenen Stil, ist mal vom europäischen Mittelalter geprägt, mal von englischen Herrenhäusern.

We arrived in Newport in the late morning hours when it was slightly raining, and then went on walk. Actually only ca. 25,000 people live in Newport, but because of the big premises the town is big in terms of area. There are a lot of big, expensive cars everywhere, and especially close to the waterfront – Newport is located at the Atlantic – there are many amazing huge estates. Each of them looks slightly different, they copy one style or another, some are influenced by the European Middle Ages, others by English manors.

Wir konnten uns nicht so recht entscheiden, welches wir genauer besichtigen wollten und sind daher nur draußen spaziert, bevor wir zum Mittagessen in ein hübsches Diner gingen. Ich würde gerne im Sommer noch einmal nach Newport fahren, um mir die Villen gezielter anzugucken und am besten auch auf eine 1920er Party zu gehen … es gibt nämlich Gerüchte, dass diese dort manchmal veranstaltet werden. Und wohin könnte eine 1920er Party besser passen als nach Newport, wo reiche Amerikaner wie die Vanderbilts und Wideners vor etwa 150 Jahren ihre Sommerschlösser bauen ließen?!

We couldn’t really decide which house to visit so that we only walked around outside before entering a nice diner for lunch. I would love to return to Newport in summer to have a closer look at the houses and maybe also attend a 1920s party … there are rumours that those sometimes take place there. And where could be a better place for a 1920s party than Newport where wealthy Americans like the Vanderbilts and Wideners built their summer castles about 150 years ago?!

© janavar

 

Tags:

Follow me

Subscribe to our e-mail newsletter to receive updates.

One Response to “Travel: Newport, Rhode Island”

  1. December 3, 2015 at 11:56 pm #
    Achjaaaa und das Fernweh wird immer größer! Schöne Fotos und die Häuser gefallen mir auch gut. LG Ivi

Leave a Reply