Latest News

sl374593

Driving home for Christmas

Dass ich die letzten eineinhalb Wochen nicht gebloggt habe, liegt daran, dass ich zum ersten Mal seit meinem Umzug nach Deutschland geflogen bin. Obwohl Weihnachten im türkischen Alltag keine Rolle spielt, gibt es einige wenige Ausnahmen und so bekamen wir fünf Tage Weihnachtsferien. Nachdem ich tagelang den Wetterbericht und die Flughafennews beobachtet hatte, kam ich […]

Continue Reading
sl3745412

Istanbul, seni seviyorum!*

* Istanbul, ich liebe dich! Heute vor genau drei Monaten reiste ich mit meinen zwei Koffern in Istanbul ein. Das heißt, ich habe mittlerweile 13 Wochen oder 91 Tage oder 2184 Stunden oder 131040 Minuten oder 7862400 Sekunden in dieser einzigartigen Stadt verbracht. Okay, einmal verließ ich die Stadt für etwa zwanzig Stunden, um im […]

Continue Reading
nachbar

Maschendrahtzaun auf Türkisch

Als Jugendliche wollte ich unbedingt Gitarre spielen lernen. Ein paar Jahre später erzählte eine Nachbarin: “Zu Anfang klang das Üben ganz fürchterlich, aber irgendwann konnten wir wenigstens ungefähr heraushören, welches Lied du gespielt hast.” Nachbarn hören viel. Meine hatten leider Pech, weil ich bis zur großen Erleuchtung (bzw. dem eindeutigen Hinweis einer Freundin, ich solle […]

Continue Reading
rp_316721_r_k_by_gc3b6tz-braun_pixelio-de.jpg

Nacht-Leben auf der anderen Seite

Manchmal läuft alles etwas anders als geplant. So wie dieses Wochenende. Gestern hat der Winter auch Istanbul erreicht, innerhalb einer Nacht sank die Temperatur um zwölf Grad, starker Wind setzte ein und es begann ohne Unterbrechung zu plattern. Auf dem Weg zur Arbeit wurde ich vom Oberschenkel abwärts vollkommen durchnässt, aber wenigstens mein 2,50€-Schirmchen von […]

Continue Reading
487488_r_by_grey59_pixelio-de

Brumm brumm auf Istanbulisch

“Warum ist es ‘das Auto’? Es muss ‘der Auto’ sein. Auto ist männlich.” Das war das Erste, was ich über Türken und Autos gehört habe. Die Aussage stammt übrigens vom türkischen Ehemann einer deutschen Bekannten. Diese kurze Erklärung fasst den Fahrstil des Durchschnittsistanbulers perfekt zusammen oder anders: “Ich Tarzan, ihr alle Janes. Platz da. Jetzt […]

Continue Reading