Nachtrag zu Cork

Mittlerweile waren wir schon in Galway, auf den Aran Islands und sind jetzt im Bus nach Dublin (mit kostenlosem Internet!). Aber ich wollte mich eigentlich schon am Mittwoch wieder aus Cork melden.

Leider ist ein kleiner mieser Magenvirus dazwischen gekommen (an dieser Stelle danke ich meiner Familie und Verwandtschaft), so dass ich fast den ganzen Mittwoch im Hostelbett verbracht habe, anstatt mehr von meinem geliebte Cork zu sehen.

Bis zur Abreise habe ich dann aber doch noch einige Orte besucht bzw. einiges gesehen:

Nachtrag zu Cork Nachtrag zu Cork

Nachtrag zu Cork Nachtrag zu Cork Nachtrag zu Cork Nachtrag zu Cork Nachtrag zu Cork Nachtrag zu Cork Nachtrag zu Cork Nachtrag zu Cork Nachtrag zu Cork Nachtrag zu Cork

Übermorgen früh fliegen wir schon wieder nach Hause, aber ich bin fest entschlossen, so bald wie möglich mit meinem Freund nach Irland zu fliegen – ein Land, von dem er denkt, dass es ganz leer und langweilig ist. Schon die nächsten Einträge werden aber etwas anderes zeigen :-).

Morgen legen wir einen Mädchen-Tag ein, an dem ich noch einmal in Penney’s shoppen und im teuersten Kaufhaus Irlands, in Brown Thomas, Manolos streicheln werde.

Bis bald!

©janavar

Sharing is caring!

1 thought on “Nachtrag zu Cork”

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.