Immer wieders sonntags #57

Seit Donnerstagabend bin ich zurück im heißen Istanbul, wobei meine Rückreise noch abenteuerlich war: die Griechen auf Kos, die mir mein Fährticket zurück nach Bodrum verkauften, meinten, ich könnte meinen Flug auf gar keinen Fall schaffen. Dann hatte die Fähre Verspätung und ich raste als eine der ersten hinunter und riss mit meinem Koffer fast die Passkontrolle ein, als ich die Kurve nicht bekam. Nach einem weiteren Sprint sprang ich ins Taxi und der Fahrer drückte ordentlich aufs Gas, so dass ich ganz knapp vor Checkin-Schluss am Flughafen war. Immerhin geschafft. Nach über einer Woche Ruhe waren diese drei Stunden Aufregung aber in Ordnung. Vorher habe ich mit meiner Freundin fast nur am Strand gelegen, gebadet, Eiskaffee getrunken, gegessen und geschlafen – ein absolut gelungener Urlaub. Berichte folgen demnächst. Nun genieße ich kurz Istanbul, bevor es Ende der Woche für mich nach Deutschland geht.

|Gesehen| Harry Potter & the Order of the Phoenix
|Gelesen| “We the living”, Aristoteles’ “Nikomachische Ethik”, Instyle
|Gehört| Jake Bugg
|Getan| geurlaubt, zurück nach Istanbul geflogen, ausgeruht
|Gegessen| Griechisch
|Getrunken| Wasser, Kaffee, Weißwein
|Gedacht| Alles ist gut.
|Gefreut| als ich Canavar wiedergesehen habe
|Gelacht| viel
|Geärgert| über nichts
|Gewünscht| noch mehr Strandurlaub
|Gekauft| ein paar Souvenirs, drei Paar Schuhe
|Geklickt| Blogs, Youtube

Als Ersatz habe ich mit dem Kleinen links gekuschelt // Aber Canavar bleibt mein Liebster

Kefalos ist das absolute Urlaubsparadies für uns gewesen

© Janavar

Tags:

Follow me

Subscribe to our e-mail newsletter to receive updates.

4 Responses to “Immer wieders sonntags #57”

  1. July 27, 2014 at 3:59 pm #
    Du hattest einen wirklich schönen Urlaub! Was hat Canavar in der Zeit gemacht?
    • July 27, 2014 at 5:48 pm #
      Der ist zu Hause geblieben und hat geschlafen, gefressen und die Tauben vorm geschlossenen Fenster geärgert. Es hat sehr gut funktioniert, ihn alleine zu lassen, besser als ihn für ein paar Tage in den Käfig bei der Tierärztin zu geben.
  2. July 27, 2014 at 6:10 pm #
    Das stimmt auf jeden Fall! Ich dachte, du hättest jemanden, der auf ihn aufpasst bzw. ihm Gesellschaft leistet.
  3. July 27, 2014 at 11:13 pm #
    Ich freue mich schon auf deine Berichte aus Griechenland und bin gespannt was du zu berichten hast. Eine der Inseln haben wir für 2015 auch als nächstes möglisches Reiseziel für uns auserkoren. LG Myri

Leave a Reply