Immer wieder sonntags #82

Die Wochen verfliegen. Es bleibt kaum noch Zeit. Und mir fällt mir immer mehr ein, was ich alles noch tun wollte, wen ich noch alles treffen wollte. Aber es gibt nie genug Zeit, es gibt immer neue Dinge, die man machen will. Es macht also keinen Unterschied. Die Zeit ist am Ende gar nicht so wichtig. Wichtig ist, was bleibt, was kommt. Vieles bleibt in meinem Herzen. Das habe ich besonders heute gemerkt, als ich zum Absolvententag an meiner Schule gegangen bin und sehr viele meiner Abiturienten der letzten Jahre getroffen und mehrmals fast (und nur einmal wirklich) geweint habe. Wir haben über unseren Unterricht geredet, über ihr Studium, über unsere Zukunft. Wir sind noch einmal durch die fast leere, stille Schule spazieren gegangen. Einige von ihnen werde ich nie wieder sehen, andere hoffentlich mal hier oder dort, irgendwo in der Welt. Was kommt? Ich weiß es nicht. Ich weiß einige Fakten. Ich weiß, wie ich mich gefühlt habe, als ich das erste Mal in Boston gelandet bin. Ich war einfach glücklich. Und vielleicht muss ich im Moment nicht mehr wissen, denn das Leben ist kompliziert genug.

|Gesehen| Game of Thrones
|Gelesen| Tipperary – a novel, The Casual Vacancy
|Gehört| n-joy, Bosse
|Getan| gearbeitet, angefangen meine Küche zu sortieren, bei der türkischen Abiturfeier gewesen, zum Absolvententreffen gegangen
|Gegessen| Adana Dürüm, Cornflakes, meine letzte Packung Sauerkraut
|Getrunken| Wasser, Kaffee, schwarzen Tee
|Gedacht| Du hättest ruhig mit mir sprechen können – oder warum bist du sonst hier?
|Gefreut| weil ich so viele tolle Leute noch einmal getroffen habe
|Gelacht| mit meinen Absolventen
|Gewünscht| mehr Zeit
|Gekauft| Espadrilles
|Geklickt| Blogs, Snapchat, Emails, Instagram

The weeks are flying. There is hardly any time left. And I’m coming up with more and more things I still want to do, more and more people I still want to see. But there is never enough time, there are always again and again new things one wants to do. It doesn’t make any difference. In the end time isn’t of that much importance. Important is what stays, what comes. Many things stay in my heart. I noticed that especially today when I went to my school’s homecoming and met many of my graduates of the last few years. Several times I nearly cried (and once really did). We talked about our lessons, their studies, our future. Once more we walked through the nearly empty, quiet school building. Some of these people I will never see again, others hopefully here and there, somewhere in the world. What is coming? I don’t know. I know some facts. I know how I felt when I landed in Boston for the first time. I was simply happy. And maybe I don’t have to know more for now. Life is complicated enough anyways.

|Watched| Game of Thrones
|Read| Tipperary – a novel, The Casual Vacancy
|Listened to| n-joy Radio, Bosse
|Done| worked, started to sort through all things in my kitchen, attended the Turkish graduation, went to the school’s homecoming
|Eaten| Adana dürüm, cornflakes, my last package of sauerkraut
|Drunk| water, coffee, black tea
|Thought| You could have just talked to me – or why else did you come here?
|Been glad| because I met so many great people once more
|Laughed| together with my graduates
|Desired| more time
|Bought| espadrilles
|Clicked| blogs, Snapchat, e-mails, Instagram

© Janavar

Tags:

Follow me

Subscribe to our e-mail newsletter to receive updates.

2 Responses to “Immer wieder sonntags #82”

  1. June 1, 2015 at 3:26 am #
    Du schaust auch Game of Thrones? ICH LIEBE die Serie. Ich habe erst vor einigen Wochen angefangen zu schauen und bin jetzt dabei Staffel 4 zu gucken :) Staffel 5 gibt es noch nicht in der Videothek, also nichts verraten :)
    • June 1, 2015 at 9:09 am #
      Ich kann dir gar nichts verraten, ich habe erst in der letzten Woche angefangen, Games of Thrones überhaupt zu gucken. Ich hatte die erste Folge schon einmal vorher geschaut und fand alles furchtbar verwirrend. Aber jetzt ist es echt spannend! Ich versuche mal aufzuholen, aber bis Staffel 4 wird wohl noch eine Weile dauern :-)

Leave a Reply