Immer wieder sonntags #46

Diese Woche war eine Erinnerung an mich, dass ich mich als erstes um mich kümmern muss. Das können kleine Dinge sein, wie Entspannen oder Gesundessen, damit ich mich wohlfühle. Oder mir selbst Blumen schenken, wenn es niemand anderes macht und ich so gerne noch mehr Frühling in der Wohnung hätte. Aber auch große Dinge, wie einer meiner Vorsätze zum neuen Jahr, nämlich regelmäßig zu allen Check-ups zu Ärzten zu gehen. Vielleicht hätte ich das mal in den letzten drei Jahren auch tun sollen, habe ich mir gedacht, als ich am Donnerstag nur schnell meine Ergebnisse hören wollte, dann aber direkt zu einer Biopsie weitergeschickt wurde. Ach, und umgerechnet dafür fast 1000 € bezahlt habe. Nun muss ich noch einige Tage auf den Befund warten. Es ist im Grunde völlig egal, was sonst so passiert oder was andere machen oder nicht machen, so lange ich selbst gesund bin. Das habe ich in dieser Woche auf jeden Fall gelernt, und dass ich mich um mich selbst kümmern muss. Und zwar viel mehr. Denn ich weiß am besten, was mir guttut und am Ende kann nur ich selbst mich glücklich machen.

|Gesehen| “The Wolf of Wall Street” (zum zweiten Mal)

|Gelesen| mein Polnischbuch, die aktuelle Joy

|Gehört| Feel, Die drei ???

|Getan| gearbeitet, angefangen die Wohnung aufzuräumen und zu putzen, den Geburtstag einer Freundin gefeiert

|Gegessen| Hühnchen-Dürüm, Pasta, Blumenkohlauflauf

|Getrunken| Kaffee, Wasser, weißen Tee, Weißwein

|Gedacht| 2014 hat echt einen richtig beschissenen Anfang.

|Gefreut| dass der Kater in der Kuschelhöhle liegt, die ich ihm aus Polen mitgebracht habe (die gleiche, die ich uns schon zu Weihnachten gewünscht hatte)

|Gelacht| bei der Geburtstagsfeier meiner Freundin

|Geärgert| häufig

|Gewünscht| ein neues Jahr

|Gekauft| eine Benefit-Mascara

|Geklickt| Blogs, Mails, Flugpreise nach Deutschland und Dubai (jeweils Dienstreisen)

Canavar versteckt sich in der Kuschelhöhle & guckt gerne mein Essen an

Frühlingswetter

© Janavar

Tags:

Follow me

Subscribe to our e-mail newsletter to receive updates.

No comments yet.

Leave a Reply