Hello fall 2015! What plans do we have?

Ihr Lieben, ich hoffe, ihr habt ein schönes Wochenende! Ich sitze mit drei Freunden gerade in einem wunderschönen Holzhäuschen an einem See in Maine, wo wir das lange Columbus Day-Wochenende verbringen. Während wir auf die Sonne warten, sitzen wir am warmen Ofen im Wohnzimmer, trinken heißen Tee, grillen Marshmallows und sehen hinaus auf den See, die kleinen Inseln im Wasser und die vielen bunten Bäume. Unten am See warten zwei Kajaks auf uns, aber jetzt gerade ist es im Haus viel gemütlicher, einfach weil sich die Sonne vor ein paar Stunden versteckt hat. So ein entspanntes Wochenende kommt gerade richtig, damit ich mich erholen und ein paar Dinge abarbeiten kann. Aber heute mache ich eigentlich nichts, liege im Schaukelstuhl oder rücke einen Sessel so dicht wie möglich an den Ofen heran, in dem das Feuer prasselt – wobei ich natürlich beim Nachlegen der Holzscheite schon einmal die Flamme getötet habe. War ja klar. Später nehme ich vielleicht noch ein heißes Bad oder morgen oder so.

Hier zeigt sich der Herbst von seiner allerschönsten Seite und ich freue mich darauf, euch in den nächsten Tagen viele Fotos zu zeigen. Die unteren beiden Bilder habe ich heute früh geschossen, als ich direkt beim Aufwachen auf den See blickte und fünf Minuten später dick angezogen und mit meiner Kamera in der Hand hinunter zu unserem kleinen Steg lief. Sobald die Sonne scheint, ist es angenehm, so dass ich eine Weile auf dem Steg gesessen und auf den klaren See geguckt habe. Als ich zurückkam, war schon frischer Kaffee gekocht und die Blaubeereierkuchen brieten gerade in der Pfanne. Einfach wunderbar.

Hello fall 2015! What plans do we have?

Für die nächsten Wochen habe ich mir die folgenden Dinge vorgenommen, damit ich den Herbst in all seinen Facetten genießen kann:

  • einen Kürbis schnitzen und überhaupt mehr Kürbisgerichte kochen
  • viele Herbstfotos schießen
  • in einen Blätterhaufen springen
  • mich bei Zipcar anmelden und ein paar kleine Autofahrten machen
  • früh genug aufstehen, um durch den Nebel zu spazieren
  • Apfelkuchen backen
  • meinen Dreitagestrip in die White Mountains in zwei Wochen genießen
  • häufiger ins Kino gehen
  • meine neuen Freundschaften vertiefen
  • wieder mehr lesen
  • Halloween feiern
  • mein Blog überarbeiten, zumindest was den überholten Header und die verschwundenen Fotos angeht (ich danke an dieser Stelle Google für veränderte Einstellungen, die den Kunden nicht mitgeteilt wurden)
  • heiße Schokolade trinken
  • meine schon gekauften Kerzen auch abbrennen
  • vielleicht noch ein Wochenende wegfahren oder ein Arbeitstreffen um einen Tag verlängern und diesen in NYC verbringen
  • Thanksgiving mit Truthahn feiern (das Essen ist bereits in Planung)

Hello fall 2015! What plans do we have?

Dear readers, I hope you have got a great weekend! I am sitting together with three friends in a beautiful, little wooden house at a lake in Maine where we spend the long Columbus Day weekend. While we are waiting for the sun, we sit at the warm oven in the living room, drink hot tea, roast marshmallows and look outside at the lake, its little islands and all the colorful trees. Down at the lake two kayaks wait for us, but right now it is so much cozier inside because the sun has hidden for the last few hours. I love to have this long weekend to relax and work some things off. But today I don’t really do anything at all, but I lie in the rocking chair or put one of the armchairs as close as possible to the oven, where a fire crackles – I have already killed the flame once when I put another log on the fire. That was so prone to happen. Later on I will maybe take a bath or tomorrow or on another day.

Here fall is at its most beautiful, and I am looking forward to showing many photos to you soon. I took the two lower pictures this morning when the first thing I saw after I woke up was the lake. Five minutes later I had put on warm clothes and ran down to our jetty with the camera in my hands. As soon as the sun shines, it is amazing out there so that I sat on the jetty for some time and looked at the clear water. When I returned, fresh coffee and blueberry pancakes were already waiting for me. Awesome.

Hello fall 2015! What plans do we have?

I have planned to do the following things over the next weeks to enjoy fall in all its facets:

  • carve a pumpkin, and make more meals including pumpkin
  • take many fall photos
  • jump in leaves
  • register with Zipcar and drive around a little
  • get up early enough to take a walk through the fog
  • make apple pie
  • enjoy my three day trip to the White Mountains in two weeks
  • go to the movies more often
  • intensify my new friendships
  • start reading more
  • celebrate Halloween
  • edit my blog, at least when it comes to my outdated header and the missing pictures (here I would like to thank Google for its changed settings without informing the clients)
  • drink hot chocolate
  • lit the candles I have already bought
  • maybe go away for another weekend or extend a work meeting by one day and spend that day in NYC
  • celebrate Thanksgiving with a turkey (that dinner is at the planning stage)

© Janavar

Tags:

Follow me

Subscribe to our e-mail newsletter to receive updates.

2 Responses to “Hello fall 2015! What plans do we have?”

  1. October 11, 2015 at 3:48 am #
    Kerzen anzünden, Apfelkuchen backen und durch den Nebel spazieren - ich bin dabei :-D Bis auf den Kuchen habe ich die anderen Dinge auch schon erfüllt ;-)
    • October 12, 2015 at 2:58 pm #
      Wie cool! Ich werde noch eine Weile brauchen, um die Dinge richtig anzugehen :-)

Leave a Reply