First spring weekend in Boston

Ich hatte es bereits erwähnt: wir hatten ein wundervolles Wochenende in Boston mit viel Sonne und warmen Temperaturen. Üblich ist das hier für Mitte März wohl nicht und im letzten Jahr lagen zur gleichen Zeit noch 30 cm Schnee. Aber ich mag den Frühling viel lieber als den Winter, so dass ich so viel Zeit wie möglich draußen verbringen wollte. Am Sonntag habe ich mich deshalb mit einer Freundin verabredet, um einen großen Spaziergang durch Boston zu unternehmen.

I mentioned it before: we had a wonderful weekend in Boston with a lot of sun and warm temperatures. That doesn’t seem to normally happen here in the middle of March, and around the same time last year there still were 30 cm of snow. But I prefer spring to winter anyways so that I wanted to spend as much time as possible outdoors. On Sunday I arranged to meet my friend to take a long walk through Boston.

First spring weekend in Boston, MA

Gestartet sind wir an der South Station, weil wir unbedingt ans Wasser wollten. Für mich gibt es nichts Entspannenderes, als aufs Meer zu gucken, weshalb ich auch sehr froh bin, dass ich mit Boston wieder eine Stadt als Wohnort gewählt habe, die direkt am Meer liegt. Was meine Freundin noch nicht wusste, ist, dass man am Aquarium draußen die Seehunde im Außenbecken beim Tauchen beobachten kann, was immer total niedlich aussieht. Ansonsten gibt es wie wohl überall viele Möwen, die ich auch liebe.

We started at South Station because we really wanted to be at the waterfront. To me there isn’t anything more relaxing than looking at the sea. This is also why I am very glad that I chose to live in Boston because it is a city directly at the sea. My friend didn’t know that we could go to the Aquarium and watch the seals diving in the outdoor pool without having to buy a ticket. The seals are so cute, esp. when swimming backstroke. Besides, there are many seagulls like everywhere, and I love those, too.

First spring weekend in Boston, MA

Der Custom House Tower, der Turm mit der Uhr dran, ist seit meinem ersten Trip nach Boston eines meiner Lieblingsgebäude der Stadt und man kann ihn von fast überall gut sehen. Ich mag, dass es gerade in Boston Downtown viele Hochhäuser gibt, denn so gibt es eine schöne Skyline und fühlt sich wie eine richtige Großstadt an.

The Custom House Tower, i.e. the clock tower, has been one of my favorite buildings of this city since my first trip to Boston, and you can actually see it from many parts. I like that esp. in Boston downtown there are many high-rise buildings because thus there is a beautiful skyline, and it feels like a real big city.

First spring weekend in Boston, MA

Im Moment sind viele Gebäude schon für den St. Patrick’s Day am Donnerstag geschmückt. In Boston gibt es eine unglaublich große US-irische Bevölkerung, weshalb auch die irischen Feiertage groß begangen werden. Schade eigentlich, dass wir am Donnerstag ganz normal arbeiten, anstatt zur Parade gehen zu können.

Right now many buildings are decorated for St. Patrick’s Day on Thursday. There is a very high US-Irish population in Boston which is why Irish holidays are celebrated here. It is a pity that Thursday is a normal work day so that we can’t watch the parade.

First spring weekend in Boston, MA

First spring weekend in Boston, MA

Dieses Foto zeigt, dass es endlich warm genug ist, so dass die Bäume Blätter bekommen. In einer Woche sieht es sicherlich schon viel grüner aus. Aber auch das erste zarte Grün ist sehr hübsch.

This photo shows that it is finally warm enough, and the trees come into leaf. In a week it’ll probably look a lot greener. But this first tender green is also very pretty.

First spring weekend in Boston, MA

Wir haben ziemlich viel Zeit direkt am Wasser verbracht und uns auch lange in die Sonne gesetzt und gequatscht. Schließlich muss unser Florida-Urlaub besprochen werden und auch einige andere Sachen. So ein Mädelsnachmittag ist immer wichtig.

We spent quite a lot of time directly at the waterfront, and also sat in the sun for a long time, and talked. We of course had to discuss our upcoming trip to Florida and some other stuff. Girl talk is always important.

First spring weekend in Boston, MA

Leider konnten wir keine Enten entdecken, die in diesem niedlichen Häuschen wohnen.

Unfortunately, we couldn’t see any ducks that might live in this cute little house.

First spring weekend in Boston, MA

Von der Waterfront sind wir weiter zum North End gelaufen, das auch Little Italy genannt wird. Dort leben nicht nur die Nachfahren der italienischen Immigranten, sondern es gibt auch viele italienische Kirchen, Bäckereien und Restaurants. Irgendwie hatten wir auf einmal richtig Hunger, als wir an den Restaurants vorbei durch die kleinen Straßen liefen und entschieden uns für ein frühes Abendessen am späten Nachmittag. Das Fiore ist nicht ganz billig, hat aber unglaublich leckeres Essen.

From the Waterfront we continued walking to the North End, which is also called Little Italy. This is not only the part where many descendants of Italian immigrants live, but there are also many Italian churches, bakeries and restaurants. We suddenly got really hungry when we passed by restaurants in the small streets. So we decided to have an early dinner in the late afternoon. The Fiore isn’t cheap exactly, but the food is incredibly good.

First spring weekend in Boston, MA

Ich entschied mich für Ravioli, die mit Hummerfleisch gefüllt waren, mit einer Tomaten-Shrimp-Soße. Und weil wir kleine Gierschlunde sind, haben wir uns anschließend noch einen Nachtisch gegönnt. Ich habe mir die Crème brûlée bestellt und dazu einen Cappuccino. Alles hat unglaublich gut geschmeckt und der Service war auch super.

I chose ravioli filled with lobster, and a tomato shrimp sauce. And because we were a little greedy, we treated ourselves to desserts, too. I ordered a creme brulee and a cappuccino. Everything was unbelievably delicious, and the service was also great.

First spring weekend in Boston, MA

Hinterher haben wir uns aber sehr voll gefühlt und mussten unseren Spaziergang definitiv fortsetzen. Wir hatten nicht einmal mehr Lust, in die tolle italienische Bäckerei zu gehen (nicht Mike’s, wo alle anstehen, sondern die Modern Pastry, die bei den US-Italiern einen noch besseren Ruf hat). Sonst hätte ich sicherlich noch ein paar Cannoli für die Woche mitgenommen, aber mit meinem vollen Bauch hatte ich da überhaupt keine Lust mehr drauf, was wohl auch die gesundere Lösung war.

Afterwards we felt so full that we definitely had to walk further. We didn’t even feel like entering the awesome Italian bakery (not Mike’s where people always line up, but Modern Pastry which has an even better reputation among the US-Italians). Otherwise I probably would have bought some cannoli for the week, but being so full I just couldn’t, which was probably the healthier decision.

First spring weekend in Boston, MA

First spring weekend in Boston, MA

Wir haben unseren Spaziergang noch eine ganze Weile fortgesetzt, weil das Wetter einfach so toll war und wir es auch genossen haben, mal so viel durch Boston zu laufen. So oft fahren wir auch nicht in die Stadt oder eben nur direkt zum Markt und zurück. Ich hoffe aber, dass wir, jetzt wo der Frühling beginnt, uns öfter aufraffen und mehr Zeit dort draußen verbringen.

Our walk continued for some time because the weather was that amazing, and we really enjoyed to walk through Boston for such a long time. We don’t go into the city that often, or rather we only go directly to the market and from there back home. But I hope that now that spring begins we bring ourselves more often to go and spend time there.

First spring weekend in Boston, MA

© janavar

Tags:

Follow me

Subscribe to our e-mail newsletter to receive updates.

No comments yet.

Leave a Reply