Erfolg im Job

Manchmal passiert im wirklichen Leben so viel mehr, dass das Blog vorübergehend zurückstehen muss. Die letzten Wochen waren für mich etwas anstrengend, weil ich so angespannt war, aber nun hat sich alles zum Guten gewendet und ich kann vermelden, dass ich einen kleinen Karriereaufstieg geschafft habe.

Bild via pinterest 1

Normalerweise schreibe ich hier wenig über meinen Job, diesmal muss es aber doch sein:

Schon im Studium mochte ich von meinen Fächern Deutsch als Fremdsprache am liebsten (selbst meine beiden Staatsexamensarbeiten schrieb ich in diesem Fach), weshalb ich auch sehr gern an einer Auslandsschule arbeiten wollte. Als ich dann vor drei Jahren nach Istanbul kam, war ich begeistert. Meine Schüler lernen in so kurzer Zeit so viel Deutsch und legen am Ende sogar das Sprachdiplom II bzw. das Abitur ab.

Ein wichtiger Posten an Auslandsschulen ist die der Funktionsstelle DaF, deren Inhaber für die Koordination des Faches Deutsch/DaF inklusive aller Prüfungen in diesem zuständig ist und auch zur erweiterten Schulleitung gehört. Normalerweise bekommt ein erfahrener Lehrer, der in Deutschland bereits verbeamtet ist, diese Stelle. Ich habe mit unserem letzten DaF-Leiter sehr gerne zusammengearbeitet, einfach weil mich die Aufgaben immer interessiert haben. So kam es auch, dass ich die Hälfte der Stelle mit diesem Schuljahr kommissarisch übernommen habe, weil der alte Leiter zurück nach Deutschland ging und der neue kurzfristig abgesagt hatte.

Um es kurz zu machen: die Stelle wurde natürlich neu ausgeschrieben, ich habe mich beworben (nein, dafür bekomme ich nicht mehr Geld) und entgegen all meiner Erwartungen und Befürchtungen (zu jung, nicht verbeamtet) tatsächlich die Stelle bekommen. Nun strahle ich schon seit drei Tagen und kann es immer noch kaum fassen. Das entsprechende Amt in Deutschland muss noch zustimmen, aber ich hoffe, dass das nur eine Formalie ist.

Meine Anspannung ist nun weg und ich laufe zu Hause nicht mehr wie ein hungriger Löwe herum und mache den Lieblingsmenschen nervös. Als Wiedergutmachung habe ich ihn sofort zum Essen eingeladen. Ab sofort läuft alles wieder in geordneten Bahnen, inklusive des Blogs. Sogar bei meinen Freunden kann ich mich nun wieder melden, weil ich ihnen endlich mehr als immer nur das gleiche Thema zu erzählen habe :-).

© janavar

Follow me

Subscribe to our e-mail newsletter to receive updates.

9 Responses to “Erfolg im Job”


  1. Warning: preg_replace(): Unknown modifier '/' in /home/jangro7/janavar.net/wp-content/themes/deliciousmagazine/includes/theme-comments.php on line 75
    April 19, 2013 at 6:05 pm #
    Glückwunsch Jana!

  2. Warning: preg_replace(): Unknown modifier '/' in /home/jangro7/janavar.net/wp-content/themes/deliciousmagazine/includes/theme-comments.php on line 75
    April 19, 2013 at 6:06 pm #
    Glückwunsch :) Das freut mich sehr für dich. Es ist immer inspirierend, wenn Leute in einem Beruf arbeiten, den sie wirklich mögen!
  3. April 19, 2013 at 6:11 pm #
    Herzlichen Glückwunsch! Das freut mich sehr für dich!
  4. April 19, 2013 at 6:16 pm #
    Grrrroßartig...!
  5. April 19, 2013 at 7:56 pm #
    Herzlichen Glückwunsch :D
  6. April 19, 2013 at 9:09 pm #
    Jana. das ist super!!!!!! Ich freue mich für Dich!!! Dicke Umarmung. :D
  7. April 19, 2013 at 10:42 pm #
    Gratuliere! :) Das ist wirklich toll!
  8. April 21, 2013 at 10:13 am #
    Das sind tolle Neuigkeiten! Und das Zitat ist ganz wunderbar!
  9. April 24, 2013 at 10:36 am #
    Auch von mir noch nacchträglich einen herzlichen Glückwunsch! Möge das Hochgefühl noch lange anhalten!

Leave a Reply