Archive | Massachusetts RSS feed for this section
My first baseball game

My first baseball game

Am Freitagabend bin ich mit vier amerikanischen Freunden zum ersten Mal ins Stadion zu einem Baseballspiel gegangen. Das Bostoner Team heißt “Red Sox”, die im hier berühmten, 103 Jahre alten Fenway Park spielen. Ehrlich gesagt hatte und habe ich von Baseball keine Ahnung. Von Sex and the City habe ich immerhin gelernt, dass das New […]

Continue Reading
Indian summer in Cambridge

Indian summer in Cambridge

Was das Wetter angeht, habe ich absolut keinen Grund, mich zu beklagen. Es ist fantastisch. Das letzte Wochenende haben viele sogar noch am Strand verbracht, während ich bequem wie üblich spazieren und Kaffee trinken gegangen bin. Ich bin vom Altweibersommer absolut begeistert und überhaupt vom Wechsel der Jahreszeiten. In Istanbul gab es einfach so wenig […]

Continue Reading
Travel: Spice Festival in Salem, Pioneer Village

Travel: Salem Spice Festival

Letztes Wochenende war ich im Grunde nur unterwegs, weil es im Moment so viele tolle Veranstaltungen gibt. Eigentlich sollen die meisten wohl den schönen Herbst in New England begrüßen, aber das Wetter in diesem Jahr hat sich noch nicht für die nächste Jahreszeit entschieden, sondern steht noch im schönsten Sommer. Worüber ich mich natürlich auf […]

Continue Reading
1920s love: The Roaring Twenties Lawn Party, Crane Estate, Ipswich, MA

1920s love: The Roaring Twenties Lawn Party

“A little party never killed nobody, so we gon’ dance until we drop/A little party never killed nobody, right here, right now’s all we got”, singt Fergie und alle denken sofort an “The Great Gatsby”. Wer will nicht gerne in einem Schloss eine riesige Party feiern, dafür extra aus der Stadt anreisen, schon am Nachmittag […]

Continue Reading
Visited: Revere Beach International Sand Sculpture Festival 2015

Visited: Revere Beach International Sand Sculpture Festival 2015

Strand, Sandskulpturen und ein Feuerwerk – das reicht schon, um mich am Wochenende voll zu aktivieren. So wie am letzten Sonnabend, als am berühmten Revere Beach – berühmt, weil der erste öffentliche Strand der USA – das jährliche internationale Sandskulpturenfestival stattfand. Trotz kühler unter 20 Grad bin ich daher in die Metro gehüpft und zum […]

Continue Reading