Beauty: Kleine Helfer auf Reisen

Die von euch, die mir auch bei Instagram (Username: janavar_net) folgen, wissen längst, dass ich eine große Leidenschaft für Beauty- und Makeup-Produkte hege. Auch wenn ich seit August ein selbstauferlegtes Shoppingverbot verfolge (jaaa, immer noch, der Blizzard und die dadurch geschlossenen Geschäfte kamen da sehr gelegen), sind meine Vorräte immer noch umfangreich.

Beim Auspacken meines Koffers am Freitagabend im Hotel hatte ich das Gefühl, dass ich eher mehr Beautyprodukte als Klamotten mitgenommen hatte. Aber man kann ja nie wissen, welche Notfälle eintreten und wofür ich nicht doch noch drei Gesichtsmasken oder den vierten Lippenstift brauche.

Soweit es ging, habe ich bei den Pflegeprodukten kleine oder Probegrößen eingepackt. Nicht umsonst hatte ich mehrere Jahre lang die Glossybox abonniert – die kleinen Größen finde ich perfekt für Reisen, zumal ich die leeren Verpackungen dann wegwerfen kann und Platz im Koffer für Neues habe. “Hatte” übrigens, ich habe die Box nun abbestellt, weil ich so selten nach Deutschland komme, wo sie zu meinen Eltern geschickt wird.

Meine Lieblinge in diesem Urlaub sind übrigens diese hier:

  • Love me green Energizing face peeling
  • Benefit It’s potent! Eye cream
  • Kneipp Nachtcreme Mandelblüten
  • Nivea Lip butter
  • Benefit They’re real! Mascara

Ansonsten trage ich zum Wohlfühlen noch meinen Lieblingsarmreif, der einmal meiner Oma gehört hat, und die hübschen Ohrringe, deren Blau im Tageslicht meiner Augenfarbe nahekommt. Und natürlich einen meiner vier Lippenstifte (okay, vielleicht sind es auch mehr als vier …)

Beauty: Kleine Helfer auf Reisen

Those of you who follow me on Instagram (user name: janavar_net) already know that I am really passionate about beauty and makeup products. Even though I’ve been sticking to my shopping ban since August 2014 (the blizzard and thus the closed shops did me a huge favor here), I’m still having more than enough products at home to use up.

I even had the feeling that I had packed more beauty products than clothes when opening my suitcase in the hotel on Friday evening. But you never know what’s going to happen. What if there is an emergency, what if I really need those three facial masks or that fourth lipstick?

At least I tried to take mostly small and travel sizes with me. Well, there was a reason why I had subscribed to the German Glossybox for several years – I find those small products perfect when traveling, especially since I can just throw the empty ones away in the end and have space for new stuff in my suitcase. “Had subscribed” by the way, I’ve just cancelled the box because I’m going to Germany so rarely, and the box was sent to my parents there.

In these holidays my favorites are:

  • Love me green Energizing face peeling
  • Benefit It’s potent! Eye cream
  • Kneipp Night creme almond blossom
  • Nivea Lip butter
  • Benefit They’re real! Mascara

Besides, in order to feel good I wear my favorite bracelet, which once belonged to my granny, and the pretty earrings, whose blue resembles my eye color in bright daylight. And I use one of my four lipsticks (ok, maybe I’ve taken more than four with me …)

Beauty: Kleine Helfer auf Reisen

© Janavar

Follow me

Subscribe to our e-mail newsletter to receive updates.

6 Responses to “Beauty: Kleine Helfer auf Reisen”


  1. Warning: preg_replace(): Unknown modifier '/' in /home/jangro7/janavar.net/wp-content/themes/deliciousmagazine/includes/theme-comments.php on line 75
    January 28, 2015 at 4:24 pm #
    Toller und interessanter Post! Die Mascara liebe ich und verwende sie fast jeden Tag! Schöne Bilder hast Du gemacht! xoxo Jacqueline www.hokis1981.blogspot.com
    • January 31, 2015 at 9:19 am #
      Danke! Die Mascara habe ich zu Hause auch noch in Originalgröße und benutze sie auch sehr gerne.
  2. January 29, 2015 at 1:22 am #
    die nachtcreme von kneipp hört sich gut an. lg
    • January 31, 2015 at 9:19 am #
      Die ist auch toll, v.a. weil sie nicht nur gut riecht, sondern auch gerade im Winter trockener Haut entgegenwirkt.
  3. January 29, 2015 at 4:00 am #
    Liebe Jana, die Wimpertusche hört sich super an, wird demnächst ausprobiert! Und liebe Grüße nach Boston, ist soo schön dort. Claudi
    • January 31, 2015 at 9:20 am #
      Die Wimperntusche ist super. Obwohl sie etwas teuer ist, lohnt sich hier die Investition mal so richtig :-)

Leave a Reply