Aufgebraucht im April

Meine Selbstmotivation funktioniert – wenn ich hier jeden Monat einen Artikel schreiben will, muss ich auch mehr als zwei Produkte verbrauchen :-).

Aufgebraucht im April

1 ARKO Fruit Boost Liquid Soap Hazelnut & Cream, 400 ml
Eine cremige Flüssigseife, die der Lieblingsmensch beim Einzug aus seiner Wohnung mitgebracht hat. Der Geruch war sehr lecker, wenn auch nicht eindeutig Haselnuss, aber gut genug, damit eine Freundin uns gefragt hat, wo wir die Seife gekauft haben. Im Moment verbrauchen wir aber meine große Sammlung von Seifenstücken.

2 Sebamed Trockene Haut Handcreme Urea Akut 5 %, 75 ml, ca. 7 €
Diese Handcreme habe ich mir im letzten Sommer in Deutschland gekauft und fand sie super. Ich habe sie jeden Morgen benutzt und sie hat meine Hände gut durch den Winter gebracht. Ergiebig ist sie auch. Diese Handcreme würde ich auf jeden Fall nachkaufen, wenn ich nicht noch mindestens fünf andere Sorten hätte.

3 Tonymoly Shiny Foot Super Peeling Liquid, ca. 6 €
Einer meiner Ebay-Käufe und ganz fantastisch: man steckt die Füße in mitgelieferte Plastiktüten, gießt eine Flüssigkeit hinein, lässt das ganze eineinhalb Stunden einwirken und nach etwa einer Woche peelt sich die Haut ganz stark. So schnell und effektiv bin ich meine Schrunden noch nie losgeworden. Zugegeben sieht es nicht besonders schön aus, wenn sich etwa eine Woche lang die Haut deutlich sichtbar abschält, aber das Ergebnis überzeugt mich total. Dieses koreanische Fußpeeling werde ich bestimmt zwei- bis dreimal pro Jahr benutzen – dann lachen die Frauen bei der Pediküre auch nicht mehr über meine dicke Hornhaut.

4 The Body Shop Strawberry Puree Body Lotion, 60 ml
Dies war eine Probe aus einer Glossybox, ganz nett, aber hat mich nicht überzeugt. Der Geruch war angenehm, aber die Lotion selbst fand ich sehr klebrig auf meiner Haut. Außerdem ist die Verpackung unpraktisch, ein Großteil lässt sich nicht herausbekommen bzw. nur mit Aufschneiden.

5 Balea Young Bodycream Zuckerschnute, 200 ml, 2, 45 €
Diese Creme habe ich auch schon im letzten Sommer gekauft. Obwohl ich die Pflegewirkung gut fand, habe ich so lange gebraucht, um die Packung zu leeren, weil mich der starke, süßliche Geruch mit der Zeit arg gestört hat. Er passt einfach nicht zu einem dunklen Wintermorgen, wenn man zu wenig geschlafen hat – und auf nüchternen Magen hat er mir leichte Übelkeit bereitet. An entspannten Sommerurlaubstagen ist sie aber super.

Aufgebraucht im April

6 Dove Kur-Fluid Anti-Spliss Expert, 8 ml
Eine Probe aus einer Zeitschrift. Das Fluid hat an die drei Wochen gereicht, weil es so ergiebig war. Es roch gut, hat meine Haare schön weich und kämmbar gemacht, aber in der Dusche und im Schrank stehen noch viele andere Mittelchen, wie Conditioner und Kuren.

7 Holiday Inn Hydrating Shampoo, 30  ml
Das Shampoo hat mir der Lieblingsmensch im letzten Jahr aus seinem Hotel in Peking mitgebracht. Ich habe angefangen, endlich auch mal solche Mitbringsel und Proben zu verbrauchen, weil wir inzwischen fast immer im Urlaub in Hotels übernachten, wo ich nur noch mehr davon bekomme. Dieses Shampoo mit Bambusextrakten war angenehm und hat meine Haare gut gepflegt.

8 Wellness & Beauty  Badesalz Melisse & Wacholder, 0, 59 €
Ein Badezusatz von Rossmann, der mir neue Kraft schenken sollte. Den Geruch empfand ich eher wie frisches Gras, aber das mag auch an meinem nicht so guten Geruchssinn liegen. Neue Energie habe ich aber auch nicht gespürt, weil mich Baden generell müde macht. Wird nicht nachgekauft.

Aufgebraucht im April

9 Rival de Loop Sommer Gel-Maske, 0,49 €
Und noch ein Produkt vom letzten Sommer, eine limitierte Edition. Als der Lieblingsmensch und ich letztens unseren ersten Sonnenbrand des Jahres im Gesicht hatten, haben wir die Maske aufgeteilt. Selbst für zwei war die Menge eigentlich noch zu viel. Auf der Haut hat sie sich kühl und erfrischend angefühlt, aber das Abwaschen war mühselig, weil sie so geklebt hat. Selbst am nächsten Morgen habe ich noch übersehene Reste abgezogen.

10 Essence Lash & Brow Gel Mascara, 9 ml, ca. 1,99 €
Das Gel habe ich täglich für meine Augenbrauen benutzt, zusammen mit meinem Benefit Brow Zings Set. Es fixiert das farbige Puder und hält den ganzen Tag. Ein neues Gel steht schon bereit.

11 Clinique Anti-Blemish Solutions Cleansing Foam
Der Reinigungsschaum war aus einem alten Set der Clinique-Pflege für unreine Haut. Ich habe ihn aber nie konsequent benutzt und ihn zum Schluss in die Dusche gestellt, um ihn endlich aufzubrauchen. Er riecht irgendwie medizinisch, hilft allerdings auch gegen Unreinheiten. Trotzdem bin ich froh, dass er endlich leer ist und mittlerweile ist meine Haut sowieso nicht mehr so unrein wie früher.

© janavar

Tags: , , ,

Follow me

Subscribe to our e-mail newsletter to receive updates.

2 Responses to “Aufgebraucht im April”

  1. May 5, 2013 at 7:29 pm #
    Die Haselnuss-Seife wäre auch was für mich :) Ich teste mich da sehr gerne durch..auch durch Shampoos, Duschgels und Lotions *räusper* Ich mag sehr gerne die Mohn & Hanf Produkte von Kneipp - nicht aufdringlich, super angenehmer Geruch, tolle Farbe und wahnsinnig entspannend :)
    • May 5, 2013 at 10:34 pm #
      Die Kneipp-Produkte kenne ich auch, aber zur Zeit kann ich mit Neukäufen ganz gut beherrschen - besonders seitdem ich alle Badeöle/-salze/Schaumbäder in ein Körbchen gestapelt habe ;-)

Leave a Reply