Asiatisch satt

Wenn ich überhaupt keinen Appetit zum Frühstück habe, bedeutet das, dass ich am Abend vorher satt und kugelrund  nach Hause gerollt bin. Gestern waren mein Freund und ich beim großen Buffetessen im „The East“ hier in Mannheim.

Dort bekommt man abends für 16,95 € eine riesige Auswahl an asiatischen Speisen. Ich habe mich zunächst auf die Sushi-Platten gestürzt, bevor ich selbst rohe Lebensmittel auf Tellern für uns zusammengestellt habe, die der Koch dann vor allen Augen brät. Ja ja, ich weiß, ich sage immer, ich mag keinen Reis. Mag ich auch nicht, außer in Sushi. Nebenbei gab es noch Suppe und Nachtisch – und weil ich besonders die gebackenen Bananenstücke liebe, habe ich davon eine ganze Menge reingeschaufelt.

Beim Bezahlen (nach einer verlorenen Wette war mein Freund damit dran) habe ich noch vom netten Kellner einen Lolli bekommen, den ich bisher aber leider noch nicht essen konnte, weil mein Körper heute noch keine starken Appetitsignale gesendet hat.

Heute Abend fahren wir übrigens noch nach München, wo mein Opa am Montag 99 Jahre alt wird. Als ich heute Rotwein als Geschenk für ihn kaufte (eines seiner Geheimnisse zum Wirklich-richtig-alt-werden: jeden Tag ein Gläschen Rotwein trinken), fragte die Verkäuferin doch tatsächlich: „Kann ich mal bitte Ihren Ausweis sehen?“ – „Äh, den habe ich nicht mit. Nur meinen Führerschein. Ich bin schon 28.“ – „Na das sieht man Ihnen aber gar nicht an.“ Da muss ich glatt meinen Opa fragen, wie alt er damals aussah. Vielleicht ist das ein positives Zeichen auf dem Weg zu 100 Jahren?!

P.s. Ich habe eine Lösung für das Fotoproblem gefunden: um sie bei dieser schlechten Verbindung hochladen zu können, bearbeite und speichere ich sie auf meinem Handy (ich mache ohnehin alle Fotos mit meinem Galaxy II) mit Instagram. Scheint gut zu funktionieren, daher kommen nun sofort die nächsten Schwierigkeitsstufen, was das Internet angeht: ich hoffe, meine Verwandten in München haben zur Zeit Internetzugang und ab Dienstag versuche ich mein Glück in Irland, wo ich mit einer Freundin eine Woche lang Urlaub machen werde 🙂

© janavar

Tags: , , , , , , , , , , ,

Follow me

Subscribe to our e-mail newsletter to receive updates.

One Response to “Asiatisch satt”

  1. August 3, 2012 at 6:09 pm #
    Du solltest einen Ausweis zeigen??!! Wahnsinn....mich schätzen die Leute in der letzten Zeit immer älter als 29.....na toll!!! ;) Die Fotos sind klasse!!! Und Irland!!!! Toll!!! Traumhaft!!! Ich wünsche viel, viel Spaß!!!

Leave a Reply